9. Jugendengagementwettbewerb

Es ist Samstag, der 03.03.12, 19 Uhr, in Magdeburg.

SchülerInnen der Medien-AG sitzen im Saal der Domprobstei St. Sebastian. Es ist so voll, dass für die SchülerInnen noch Stühle besorgt werden. Pünktlich um 19 Uhr beginnt die Preisverleihung des 9. Jugendengagementwettbewerbs. Alle sind gespannt, ob sie unter den Preisträgern sind.

Ein Hauch von einer Oskar-Verleihung geht durch den Raum. Laudatoren knistern mit ihren Zetteln, räuspern sich. Dann geht es endlich los.

Zehn Geldpreise im Wert von 100,00 bis 1200,00 Euro stehen bereit und warten auf ihre Sieger.

Zwischen der Vergabe der Preise lockert das GlasBlasSingQuintett die Stimmung im Saal. Nur mithilfe von Glas- oder Plastikflaschen machen die fünf jungen Männer Musik. Die Eingeladenen sind hellauf begeistert.

 

Gern können Sie sich auf der Freiwilligenagentur informieren:

http://www.freistil-lsa.de/index.php/wettbewerb/jugendengagement-wettbewerb-20112012/bewerber-20112012

 Unter der Nummer 46 wird unser Bewerberprojekt kurz vorgestellt. Außerdem sieht man deutlich, dass die Konkurrenz echt groß war.

 

Von 109 Bewerbugen wurden nur wenige zur Preisverleihung einladen. So auch die Medien-AG.

Gewonnen hat sie nicht. Dennoch haben die Schüler und Schülerinnen einen schönen Abend mit leckerem Essen, unterhaltsamen Reden, lustigen Episoden und heiterer Musik verbracht. Das war auf jeden Fall schon ein Gewinn.